auf Abwegen

Innerhalb und außerhalb der offiziellen Wege im Olympischen Dorf von 1936 und der danach von der Sowjetarmee genutzen Bereiche als Kaserne. Einiges wird saniert und vieles dem Verfall preisgegeben. Trotzdem Zeitgeschehen auf historischem Boden. Fotoimpressionen

Weiterlesen